Raben klicken gerne...

Die kleinen Raben setzen sich zum Großteil aus Mitgliedern der beiden folgenden Foren zusammen:

Bei den Rabeneltern geht es vor allem um Respekt und Würde im Familienleben. Darüber hinaus sollen aktuelle Informationen das ein oder andere Ammenmärchen ersetzen und so Sicherheit schaffen.

Im Liedloff Continuum Netzwerk LCN haben sich Anhänger Jean Liedloffs zusammengefunden. Das von ihr entwickelte Continuum Concept wird hier sehr gut erklärt.

Im Attachment Parenting findet Ihr viele unserer Meinungen und Einstellungen wieder und das Stillen und Tragen Forum hat auch schon viele Fragen beantwortet.

Einige von uns arbeiten auch nach dem Kloeters-Erziehungskonzept. Es geht hier um Kindererziehung durch Selbsterziehung.

Im Geburtshaus München sind schon viele Rabenkinder auf die Welt gekommen. Es leistet großartige Arbeit in der Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung und bietet eine hervorragende Wochenbettbetreuung an. Manch Schwangere möchte gern von Doula Margareta während der Schwangerschaft und Geburt begleitet werden.

Die Selbsthilfeinitiative Trostreich wurde ins Leben gerufen, um betroffenen Familien mit ihren unruhigen, schreienden Babys Mut zu machen, Kontakte zu Gleichgesinnten zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

Bei der Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen AFS haben schon viele Raben ihre Weiterbildung gemacht und einige von uns sind dort sehr aktiv. Es ist eine weitere Möglichkeit das Stillen zu fördern und mit Hilfe und Informationen vielen Frauen das Stillen zu erleichtern oder erst zu ermöglichen.

Die Trageschule Dresden bietet viele Informationen und Weiterbildungsmöglichkeiten, die auch von Raben schon genutzt wurden.

 

Erklärung zur Haftung für externe Verweise (Links):

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.